Oh. So spät schon? :-o

Union wechselt den Ausrüster

Fr, 02. Mai 2003
Künftig wird der Sportartikel-Hersteller Saller die Mannschaften des 1. FC Union ausrüsten, damit wird die langjährige Zusammenarbeit mit Nike beendet. ,Natürlich ist es nicht leicht, sich von einem stets zuverlässigen Partner zu trennen. Nike hat Union und mich seit meinem Amtsantritt begleitet. Allerdings gehören auch unpopuläre Maßnahmen dazu, wenn man die Belange des Vereins vertritt', erklärt Präsident Heiner Bertram.



Die Verhandlungen mit den Sportartikel-Anbietern führte Ralf Büttner, Geschäftsführer der Marketing GmbH des 1. FC Union. ,Wir bedauern sehr, uns von Nike verabschieden zu müssen. Schließlich ist der erfolgreiche Werdegang des Vereins eng mti dem Namen Nike verbunden gewesen. Allerdings hat Saller das eindeutig bessere Angebot unterbreitet. Da wir sowohl mit der Saller-Kollektion als auch mit den Rahmenbedingungen zufrieden sind, freuen wir uns nun auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Ausrüster', fügt Büttner nach intensiven Gesprächen hinzu. Der entsprechende Vertrag mit Saller wurde über zwei Jahre abgeschlossen.