Oh. So spät schon? :-o

Union verpflichtet Salif Keita

Fr, 02. Mai 2003
Union verpflichtet Salif Keita
Der Berliner Zweitligist hat Salif Keita für ein Jahr unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige spielte zuletzt bei Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 und wechselt ablösefrei an die Alte Försterei. Die bisherigen Stationen des Stürmers waren FC Kapellen, St. Niklas, Germinal Ekeren, US Goree, Racing Genk und KV Kortrijk. In der vergangenen Spielzeit erzielte Keita für Hannover drei Punktspieltore.



Union-Geschäftsführer Bernd Hofmann ist froh, dass der Verein nun mit drei schlagkräftigen Angreifern in die Saison startet: "Salif Keita hat unter Beweis gestellt, dass er in der 2. Bundesliga Akzente setzen kann. Bei Hannover zählte er im vergangenen Jahr zur Stammelf, das allein sagt einiges über seine Qualität aus", so Hofmann. Der 1. FC Union stellt seine Transferaktivitäten mit dieser Verpflichtung vorerst ein.