Oh. So spät schon? :-o

Union trifft auf Bayer 04 Leverkusen

Viertelfinale im DFB-Pokal:

So, 09. Februar 2020
Union trifft auf Bayer 04 Leverkusen

Erstmals seit 19 Jahren steht der 1. FC Union Berlin im Viertelfinale des DFB-Pokals. Am heutigen Abend (09.02.2020) wurden in der Sportschau die Begegnungen der Runde der besten Acht ausgelost.

Am vergangenen Mittwoch hatte sich Union gegen den Zweitplatzierten der Regionalliga West - den SC Verl - den Einzug ins Viertelfinale erkämpft, nun müssen die Köpenicker bei Bayer 04 Leverkusen antreten.

"Das ist natürlich nicht unser Wunschlos, weil wir uns nach so langer Zeit ein Heimspiel gewünscht hätten. Dennoch stehen wir im Viertelfinale und werden unsere Chance auch in Leverkusen als klarer Außenseiter suchen", so Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball des 1. FC Union Berlin.

Ausgetragen werden die Viertelfinal-Partien am Dienstag, dem 03.03.2020 und Mittwoch, dem 04.03.2020. Sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch wird je ein Spiel um 18:30 Uhr und um 20:45 Uhr angepfiffen. Die zeitgenauen Ansetzungen legt der DFB rund 12 Tage vor dem Viertelfinale fest.

Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel in Leverkusen startet am Dienstag, dem 18.02.2020. Wie gewohnt, stehen die Karten ausschließlich online zur Verfügung. Kaufberechtigt sind an den ersten drei Verkaufstagen nur Mitglieder ohne Auswärtsdauerkarte und der Erwerb ist auf ein Ticket pro Mitglied limitiert. Mitglieder mit Auswärtsdauerkarte erhalten in Kürze eine gesonderte Information zu ihrem Vorkaufsrecht.

Eine Übersicht aller ausgelosten Begegnungen der vierten Runde ist hier zu finden.