Feierabend? Eisern!

Union testet gegen Eintracht Braunschweig

Während der Länderspielpause:

Do, 05. November 2020
Union testet gegen Eintracht Braunschweig

Der 1. FC Union Berlin nutzt die anstehende Länderspielpause und bestreitet am Donnerstag, dem 12.11.2020 ein Testspiel gegen den Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Der Anpfiff gegen die Löwen erfolgt um 14:30 Uhr.

Im Duell mit dem BTSV treffen die Köpenicker auf einige bekannte Gesichter. Martin Kobylanski, der in der Saison 2015/16 für den 1. FC Union Berlin spielte, führt die Elf von Trainer Daniel Meyer als Kapitän an, Benjamin Kessel verteidigt für die Eintracht. Im Sommer dieses Jahrs schlossen sich auch Suleiman Abdullahi per Leihoption und Felix Kroos nach Ablauf seines Vertrages bei Union den Braunschweigern an und kehren nun erstmals als Gäste zurück an die Alte Försterei.

Gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin sind bei der Partie keine Zuschauer zugelassen, interessierte Zuschauer können das Geschehen live im Stream des RBB verfolgen. Wie gewohnt informiert Union auch über den vereinseigenen Live-Ticker über das Spielgeschehen.