Guten Tag!

Union im Test gegen Dynamo Dresden

An der Alten Försterei:

Mi, 09. Oktober 2019
Union im Test gegen Dynamo Dresden

Der 1. FC Union Berlin nutzt auch die zweite Länderspielpause der Saison um ein Testspiel zu bestreiten. Am morgigen Donnerstag, dem 10.10.2019, messen sich die Eisernen mit dem Zweitligisten Dynamo Dresden im heimischen Stadion An der Alten Försterei. Der Anpfiff der Partie erfolgt um 14 Uhr.
 
Gegnercheck:

Zuletzt trafen beide Mannschaften in der vergangenen Saison der zweiten Bundesliga aufeinander und trennten sich sowohl in der Hin- als auch in der Rückrunde mit einem 0:0-Unentschieden. Seit dem Aufstieg der Mannschaft von Urs Fischer begegnen sich die Teams nun erstmalig in einem Testspiel vor heimischer Kulisse. Auch der gerademal ein Jahr zurückliegende Test gegen die Sachsen wurde zuhause bei den Eisernen ausgetragen und endete im Remis (1:1).
 
In dieser Saison blieben die Schwarz-Gelben bisher in fünf Spielen ungeschlagen (2 Siege, 3 Remis) mussten aber auch vier Niederlagen hinnehmen. Damit liegt die SGD derzeit auf dem 14. Platz in der Tabelle der zweiten Bundesliga.
 
Die anstehende Begegnung ist auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Der derzeitige Dynamo-Trainer Christian Fiél spielte von 2001 bis 2003 selbst bei den Profis der Eisernen und verschaffte den Rot-Weißen in 56 Einsätzen insgesamt zehn Tore und drei Vorlagen. Auch Union-Neuzugang Robert Andrich kennt die Gäste des anstehenden Testspiels nur zu gut. Der Mittelfeldspieler trug von 2015 bis 2016 das Schwarz-Gelbe Trikot.
 
Serviceinfos:

Die Karten für die Partie sind online sowie in allen Union-Zeughäusern erhältlich. Geöffnet sind die Bereiche Haupttribüne (Sektor 1, Sitzplatz), Waldseite (Sektor 2, Stehplatz) und der Gästebereich (Sektor 5).

Die Tickets für den Gästeblock können ausschließlich am Spieltag an den Tageskassen (13 Uhr geöffnet) erworben werden.

Stehplatztickets sind zum Preis von 5 Euro*, Sitzplatzkarten zum Preis von 10 Euro* zu haben.

Kinder haben freien Eintritt

Kinder bis einschließlich 12 Jahre erhalten freien Eintritt. Für den Sitzplatzbereich können im Union-Zeughaus kostenfrei Kindertickets in Verbindung mit dem Kauf einer Vollzahler-Sitzplatzkarte erworben werden. Nur so kann gewährleistet werden, dass ein Sitzplatz zur Verfügung steht. Diese Kinderkarten sind auch online erhältlich. Bei einem Vollzahlerticket können bis zu drei kostenfreie Kindertickets dazugebucht werden. Für Sektor 2 sind keine gesonderten Kindertickets notwendig.

Das Stadion An der Alten Försterei öffnet um 13 Uhr. Auf dem Parkplatz P1 stehen in begrenzter Anzahl Parkplätze zum Preis von 4 Euro pro Fahrzeug zur Verfügung.

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr und ggf. Systemgebühr