Oh. So spät schon? :-o

Nike-Park und Subground 'Reichstag'

Fr, 02. Mai 2003
Nike-Park und Subground 'Reichstag'
Um die Faszination Fußball wirklich zu erleben, gibt es für Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt nur eines: selbst Fußball zu spielen. Das Nike Fußball Team will genau dies ermöglichen: Berliner Kinder können auf kreative und fantasievolle Weise ihre Fähigkeiten beim Fußballspielen ausprobieren. Dafür stehen zwei Veranstaltungsorte zur Verfügung:



Im Nike Subground in der U-Bahnstation unter dem Berliner Reichstag (Paul-Löbe-Allee) und im Nike Park (Chausseestraße) können alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen vom 15. bis 30. Juni 2002 brillanten Fußball trainieren und spielen.



In der besonderen Atmosphäre des Nike Subground kann der Fußballnachwuchs 'Scorpion K.O.' wie die Topstars spielen - eine Spielform, die Technik, Dynamik und Kreativität fördert: Es wird 3 gegen 3 auf kleine Tore gespielt, jede Ballberührung zählt, wer zuerst zwei Tore schießt hat gewonnen. Zusätzlich können die Kinder in dieser Fußballwelt unter dem Reichstag ihre Fähigkeiten an verschiedenen fußballorientierten Stationen ('Interactives') erweitern: Das Augenmerk liegt dabei auf Geschwindigkeit, Genauigkeit, Reaktionsvermögen und Ballkontrolle.



Brillanten Fußball gibt es auch im Nike Park (Chausseestraße 96). An verschiedenen Fußball-Trainingsstationen kann man als 3er-Team alles trainieren, was Fußball so spannend macht: Schnelligkeit, Koordination und Offensivdrang. Nicht zuletzt kann man sich im Nike Park auf acht Spielfeldern (auf Rasen) beim Spiel '3 gegen 3' sportlich austoben.



Übrigens: Am Dienstag, dem 25. Juni 2002, wird ab 15.00 Uhr ein Union-Event-Tag veranstaltet. Die Jugend der Eisernen wird an diesem Tag ein '3-gegen-3-Scorpion-K.O.-Turnier' spielen. Jeder Unioner ist herzlich eingeladen.