Oh. So spät schon? :-o

Freundschaftsspiele, Teil 1: Union zu Gast in Neubrandenburg

Di, 15. Mai 2018
Freundschaftsspiele, Teil 1: Union zu Gast in Neubrandenburg

 Nach dem 1:0-Auswärtserfolg gegen die SG Dynamo Dresden im letzten Pflichtspiel der ausklingenden Saison bestreitet der 1. FC Union Berlin morgen das erste von drei Freundschaftsspielen vor der Sommerpause. Der Gegner am Mittwoch, dem 16.05.2018 um 18:30 Uhr ist der SV HANSE Neubrandenburg 01.

SV HANSE Neubrandenburg: Ein junger Verein mit Herz

Die Gründung des Vereins aus Mecklenburg-Vorpommern erfolgte am 10.04.2001. Eine Gruppe leidenschaftlicher Amateurfußballer, die in den 1990er-Jahren bereits an anderem Ort zusammengespielt hatten, wollte den weiten Anfahrtsweg zu ihrem damaligen Klub nicht mehr auf sich nehmen. Kurzerhand entschlossen sich die Jungs, ihren eigenen Verein aus dem Boden zu stampfen. Weitere Mitspieler waren schnell gefunden und so ging es mit der 1. Mannschaft seitdem von der Kreisklasse (11. Liga) bis in die Landesliga Ost (7. Liga) des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Dort führt das Team vier Spieltage vor dem Ende die Tabelle an. Inzwischen gehören auch eine 2. Mannschaft, eine Altherrenmannschaft sowie einige Jugendmannschaften zum Verein.

Für Auswärtsfahrer: Anfahrt- und Ticketinfos

Das Spiel gegen den SV HANSE findet im neu.sw Stadion (Badeweg 6, 17033 Neubrandenburg) statt. Karten sind an der Abendkasse vor Ort zum Preis von 10,00 Euro für Erwachsene und 6,00 Euro für Kinder bis einschließlich 12 Jahre erhältlich.