Guten Tag!

Florian Flecker verstärkt Union

Neuzugang aus Österreich:

Do, 30. Mai 2019
Florian Flecker verstärkt Union

Während die aktuelle Saison gerade erst zu Ende ging, laufen im Hintergrund bereits die Planungen für die nächste Spielzeit. Der 1. FC Union Berlin verstärkt sich ab Juli 2019 mit Florian Flecker, der 23-jährige Österreicher wechselt vom österreichischen Bundesligisten TSV Hartberg nach Berlin-Köpenick

Geboren wurde Florian Flecker in Voitsberg (Steiermark), mit dem Fußballspielen begann der heute 23-Jährige im Jahr 2002 bei seinem Heimatverein SVU Murau.

Acht Jahre später schloss er sich dem Kapfenberger SV an und durchlief alle Nachwuchsakademie-Mannschaften. Im Sommer 2015 gelang dem 176 cm großen Österreicher der Sprung zur ersten Mannschaft, wo er in zwei Spielzeiten 72 Partien (24 Scorerpunkte) in der zweiten Liga Österreichs absolvierte.

Im Sommer 2017 unterschrieb Florian Flecker einen Lizenzspielervertrag beim Bundesligisten Wolfsberger AC, nach einer Saison mit 34 Spielen schloss sich der Außenbahnspieler dem Ligakonkurrenten TSV Hartberg an, wo er einen Jahresvertrag unterzeichnete. In der laufenden Spielzeit stand Flecker in 32 Pflichtspielen für seinen Verein auf dem Rasen, dabei gelangen ihm sieben Treffer, als auch sechs Vorlagen.

„Ich bin glücklich, dass ich ab der kommenden Saison beim 1. FC Union Berlin spielen kann. Nach meinen ersten Profierfahrungen wollte ich unbedingt den Schritt ins Ausland wagen und habe dafür mit Union den perfekten Verein gefunden. Ich freue mich auf die Stadt, den Verein und die Fans und möchte so schnell wie möglich Fuß fassen“, so Florian Flecker nach seiner Unterschrift.

„Wir haben Florian Flecker schon seit geraumer Zeit beobachtet und freuen uns, dass der Transfer nun geklappt hat. Florian ist ein junger, offensiv variabler, Spieler, der seine Qualitäten bereits in Österreich unter Beweis gestellt hat. Jetzt geht es für ihn darum, in Deutschland den nächsten Schritt zu machen, sich weiterhin stetig zu entwickeln und sich im Team zu etablieren“, kommentierte Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball, den Transfer.

Florian Flecker erhält beim 1. FC Union Berlin einen Vertrag bis zum 30.06.2021, gültig für die 2. Bundesliga und die Bundesliga.