Ganz schön was los hier!

Erst Bernd Martin, dann Werner Voigt Trainer der Amateure

Fr, 02. Mai 2003
Martin übernimmt diese Aufgabe bis zum Saisonende und löst damit Henry Häusler ab, der das Traineramt niedergelegt hatte. In der bevorstehenden Spielzeit 2003/2004 wird der jetzige A-Juniorentrainer Werner Voigt die Amateurmannschaft verantwortlich betreuen. Die Wege von Henry Häusler und dem 1. FC Union trennen sich zum Saisonende. Als Leiter der Amateur- und Nachwuchsabteilung hatte Häusler maßgeblichen Anteil am Aufbau der Strukturen des Nachwuchsleistungszentrums.