Guten Tag!

Adios Campoamor, Union ist zurück in Köpenick!

Trainingslager erfolgreich beendet:

So, 12. Januar 2020
Adios Campoamor, Union ist zurück in Köpenick!

Am heutigen Sonntag herrschte Aufbruchstimmung im Trainingslager der Unioner – der letzte Tag in Campoamor war gekommen, es ging zurück nach Berlin!

Damit die Mannschaft den gestrigen Fan-Abend bis zur letzten Minute auskosten konnte, stand das Frühstück für heute erst um 9:00 Uhr auf dem Plan. Nach der morgendlichen Stärkung ging es zum Kofferpacken zurück auf die Zimmer. Im Anschluss nutzten einige der Spieler die freie Zeit bis zum Mittagessen für ein paar Runden Paddle-Tennis auf den nahegelegenen Plätzen. 

Um 12:30 Uhr kamen Mannschaft und Team zum letzten gemeinsamen Mittagessen im Hotel zusammen. Dort verabschiedeten sich die Unioner von ihren Gastgebern und überreichten als Dankeschön signierte Trikots. Vom Essensraum aus ging es dann direkt in den Bus, der gegen 13 Uhr zum Flughafen nach Murcia losfuhr.

Alle kamen problemlos durch den Sicherheitscheck und konnten direkt in das wartende Flugzeug einsteigen, das um kurz nach 15 Uhr Richtung Berlin abhob.

Nach einem circa dreistündigen Flug landeten die Eisernen um 18:10 Uhr sicher am Flughafen Schönefeld. Von dort brachte der Mannschaftsbus die Spieler zum Stadion An der Alten Försterei.

Damit geht ein erfolgreiches Trainingslager zu Ende – Union ist zurück in Köpenick! Am Dienstag startet auf heimischem Platz die Vorbereitung auf das erste Spiel der Bundesliga-Rückrunde am Sonnabend in Leipzig.