Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Union-Frauen empfangen den SV Eintracht Leipzig-Süd

Fr, 05. April 2019
Union-Frauen empfangen den SV Eintracht Leipzig-Süd

Am 17. Spieltag der Regionalliga Nordost empfängt der 1. FC Union Berlin die Gäste vom SV Eintracht Leipzig-Süd auf dem Fritz-Lesch-Sportplatz. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr.

Am vergangenen Wochenende genossen die Eisernen Ladies ein spielfreies Wochenende, während die Leipzigerinnen sich mit 3:3 im Nachholspiel vom 1. FFC Fortuna Dresden trennten und nun auf dem 10. Tabellenplatz rangieren. Das Hinspiel auf der Südkampfbahn ist den Unionerinnen noch in Erinnerung, denn in letzter Minute kassierte sie den Ausgleich.

"Wir waren im März sehr erfolgreich, haben sehr wichtige Spiele gewonnen und sind komplett ohne Gegentor geblieben. Allen voran sind natürlich der Sieg im Spitzenspiel bei Viktoria und das gewonnene Pokalhalbfinale in Staaken zu nennen, das angesichts der Umstände und Stimmung am Platz eher ein Kopf- als ein Fußballspiel war", resümiert Trainer Grothe die vergangenen Partien.

Das freie letzte Wochenende hat dann allen sehr gut getan. Die Spielerinnen waren ja seit Januar nahezu pausenlos im Trainings- und Spielbetrieb, so konnten alle wieder den Kopf und auch die Beine etwas frei bekommen. In das Spiel gegen Eintracht Leipzig-Süd gehen wir sicher als Favorit, die Rolle wollen wir auch so annehmen. Unser Team hat sich im gestrigen Training sehr spielfreudig gezeigt, das macht Lust auf das Wochenende. Gefährlich sehe ich die Leipzigerinnen in erster Linie durch ihre schnellen Konterspielerinnen. Diese nicht zu ihren Aktionen kommen zu lassen wird wieder Aufgabe des gesamten Teams sein" so Falko Grothe.