Hallo und Eisern!

U13-Juniorinnen mit Niederlage, U15 gewinnt gegen Berolina Mitte

Gemischte Gefühle:

Di, 10. Mai 2022
U13-Juniorinnen mit Niederlage, U15 gewinnt gegen Berolina Mitte

Türkiyemspor Berlin – U13-Juniorinnen 2:1
Am sonnigen Samstagmorgen machten sich die U13 Juniorinnen auf dem Weg nach Kreuzberg zu Türkiyemspor. Die Mannschaft und das Trainerteam hatten sich viel vorgenommen für das Spiel, aber es sollte ganz anders kommen. Ein individueller Fehler führte zum frühen Rückstand. Trotzdem war noch genügend Zeit, die Mädels taten sich aber sehr schwer mit sauberen Zuspielen und klaren Bällen. Es fehlten die Anschlussaktionen und das Zusammenspiel als Team. In der zweiten Halbzeit gelang der Ausgleich, aber wir konnten die Fehler der ersten Halbzeit nicht wirklich als Mannschaft verbessern. So schaffte Türkiyemspor noch den Siegtreffer kurz vor Schluss und man machte sich ohne Punkte auf den Weg zurück nach Köpenick.

U15-Juniorinnen – SV Berolina Mitte 2:0
Bei bestem Fußballwetter trafen die U15-Juniorinnen am Sonntag auf Berolina Mitte, einen Gegner, gegen den es in der Vergangenheit viele ansehnliche Spiele gab. Der eiserne Nachwuchs war von der ersten Minute an hellwach. Vergab man nach 30 Sekunden bereits die erste Großchance, so machten es die Mädchen zwei Minuten später besser und trafen nach einem sehenswerten Angriff zum 1:0. In Halbzeit eins blieben die Mädels das dominantere Team, mussten sich allerdings bei ihrer Torhüterin bedanken, die einen Elfmeter hielt. Halbzeit zwei verlief ähnlich. Die eisernen Mädchen schafften es sich die ein oder andere Chance zu erspielen, nutzen eine davon per Direktabnahme zum 2:0 und blieben in der Defensive konzentriert und ließen keine weiteren Chancen mehr zu.