NOCH oder SCHON online???

Pokalsiege für die 2. Frauen und U13

Es geht wieder los:

Di, 30. August 2022
Pokalsiege für die 2. Frauen und U13

1.Nord-Ost-Cup – 2. Frauen

Am Sonntag fand der 1.Nord-Ost-Cup der 2. Frauen statt. Mit BSG Stahl Brandenburg, HSG Warnemünde und Besiegdas Magdeburg waren drei Mannschaften zu Gast, die alle in der vergangenen Saison die Landesmeisterschaft gewonnen haben. Das Turnier fand im Modus Jeder-gegen-Jeden mit einer Spielzeit von 35 Minuten statt.

Das erste Spiel ist bekanntlich immer das schwerste, daher gab es für die Unionerinnen ein 0:0 gegen die gut aufspielenden Mädels von Stahl Brandenburg. Im zweiten Spiel steigerte sich das Team und drehte trotz Rückstands bei der HSG Warnemünde das Spiel zum 2:1 Sieg. In der letzten Partie waren die Spielerinnen nicht zu halten und setzten sich am Ende mit 6:0 gegen Magdeburg durch.

Das Trainerteam um Oliver Hartrampf und Mario Depta zeigte sich mit dem Auftritt ihrer Mannschaft zufrieden. Allen Mannschaften viel Erfolg für die neue Saison und herzlichen Dank für die Teilnahme.

Ergebnisse:

Besigdas Magdeburg - HSG Warnemünde 1 : 1
1. FC Union Berlin - Stahl Brandenburg 0 : 0
HSG Warnemünde - 1. FC Union Berlin 1 : 2
Stahl Brandenburg - Besigdas Magdeburg 2 : 1
Besigdas Magdeburg - 1. FC Union Berlin 0 : 6
Stahl Brandenburg - HSG Warnemünde 0 : 1

Eintracht Mahlsdorf – U13-Juniorinnen 0:17

Die U13 Juniorinnen bestritten am Samstag, in ihrem ersten Pflichtspiel, direkt die erste Runde im Berlin-Pokal. Bei guten äußeren Bedingungen empfing uns Eintracht Mahlsdorf am Rosenhag.
Die Schwerpunkte, die die Trainerinnen setzten, haben die Spielerinnen gut umgesetzt. Sie dribbelten nach vorne und spielten sich so Chance um Chance heraus. Viele dieser Möglichkeiten wurden auch zu Toren verwertet.

In der Halbzeitpause gab es daher nicht allzu viel zu besprechen, es sollte in der zweiten Halbzeit der Fokus auf Details gelegt werden. Auch in der zweiten Halbzeit konnten viele schöne Aktionen gezeigt werden, sodass die zweite Pokalrunde erreicht werden konnte.

Am nächsten Sonntag wartet bereits das erste Meisterschaftsspiel gegen Berolina Mitte.