Kommt nix im TV? :)

Mädchenmannschaften lösen Ticket zur Deutschen Meisterschaft im Futsal

In der Halle erfolgreich:

Mo, 09. März 2020
Mädchenmannschaften lösen Ticket zur Deutschen Meisterschaft im Futsal

Achtung: Die Futsal-Meisterschaften der Junioren und Juniorinnen wurden vom DFB am 12.03.2020 abgesagt.

Unsere U15- und U17-Juniorinnen haben bereits am ersten Märzwochenende die NOFV-Meisterschaft im Futsal gespielt. Durch den Gewinn der Berliner Meisterschaft im Februar durften sie bei der Regionalmeisterschaft Nordost teilnehmen und beide Mannschaften landeten auf dem zweiten Platz, welcher zur Deutschen Meisterschaft am 14.03. und 15.03. in Wuppertal qualifiziert. Für unsere Frauen- und Mädchenabteilung ist Futsal eine willkommene Abwechslung im Trainings- und Spielalltag.

Die U15-Juniorinnen hatten es gleich im ersten Spiel gegen den späteren Sieger zu tun. Den Mädchen vom Magdeburger FFC gelang es, in letzter Sekunde den Siegtreffer zu erzielen und somit musste man sich gleich im ersten Spiel geschlagen geben. Dies war dann wohl der Weckruf, von dem viele immer sprechen und das nächste Spiel gegen die Fortuna aus Dresden wurde souverän gewonnen. Ein Unentschieden gegen den FF USV Jena und zwei weitere Siege gegen den 1. FC Neubrandenburg und die Mädchen vom SC Storkow folgten.

Die U17-Juniorinnen machten es den jüngeren Mädchen gleich und verloren ihr erstes Spiel gegen den späteren Sieger, DFC Westsachsen Zwickau. In diesem Spiel wurden die Weichen für eine Niederlage schon früh gestellt, bereits in der 1. Minute musste die Schlussfrau hinter sich greifen. Knapp zehn Minuten später folgte der zweite Treffer für die Gegnerinnen und die Niederlage war "perfekt". Im zweiten Spiel ging es dann schon um alles, gegen die Ligakonkurrentinnen vom Magdeburger FFC musste ein Sieg her. In einem tollen Spiel von beiden Seiten konnten die Unionerinnen kurz vor dem Ende den goldenen Treffer erzielen und sich weiterhin Hoffnungen auf einen Treppchenplatz machen. Gegen den TSV Stralsund war es ein Geduldsspiel, was die Mädchen mit 1:0 für sich entscheiden konnten, ehe es im vorletzten Spiel gegen den F.F.C Gera deutlich  wurde. In der letzten Partie wurde es nochmal spannend, gegen den Brandenburgsieger SV Falkensee-Finkenkrug kassierte man in der 4.Minute ein Gegentor, konnte aber binnen zwei Minuten ausgleichen und erzielte kurz vor dem Ende den Siegtreffer.

Wir gratulieren unseren beiden Mannschaften zum tollen zweiten Platz und wünschen ihnen sowie dem Magdeburger FFC und dem DFC Westsachsen Zwickau viel Spaß bei der Deutschen Meisterschaft im Futsal in Wuppertal am kommenden Wochenende.