NOCH oder SCHON online???

Knapper Sieg in Kiel für die U17-Juniorinnen

Platz 4 gefestigt:

Mi, 15. Dezember 2021
Knapper Sieg in Kiel für die U17-Juniorinnen

Die U17-Juniorinnen gewinnen ihr letztes Auswärtsspiel des Jahres in der B-Juniorinnen-Bundesliga bei Holstein Kiel mit 2:1.

Nach einer lockeren Trainingseinheit am Samstagmorgen begaben sich unsere U17-Juniorinnen auf die Reise zum nördlichsten Auswärtsspiel der Saison. Zu Gast beim Holstein Kiel wollten sie Sonntagmittag die ersten drei Punkte der Rückrunde sammeln. Dass dies eine schwere Aufgabe werden würde, lag nicht nur an dem schwer bespielbaren Untergrund, der durch viel Regen und Wind nicht im allerbesten Zustand war, sondern auch am Gegner, der es in seinen bisherigen Heimspielen schon vielen Gegnerinnen sehr schwer gemacht hat.

Die Unionerinnen startet mit einem Paukenschlag ins Spiel. Nach einer frühen Ecke konnte der Ball schnell im Tor der Kielerinnen untergebracht werden. Wer nun dachte, dass die frühe Führung für Sicherheit und Ruhe sorgte, sah sich getäuscht. Zwar gab es ein klares Chancenplus für unsere Mädchen, den Weg ins Tor fand der Ball bis zum Halbzeitpfiff aber nicht noch einmal.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild. Unsere U17–Juniorinnen verspielten ihre Möglichkeiten leichtfertig, während die Kielerinnen um jeden Ball kämpften und sich kurz vor Ende der Partie mit dem Ausgleichstreffer belohnen konnten. Dieser Spielstand hatte aber nicht lange Bestand. Direkt aus dem Anstoß heraus konnte der Ball noch einmal im Tor der Kielerinnen untergebracht werden. Eine wichtige Führung, die bis zum Abpfiff Bestand hatte. Somit ging es mit wichtigen drei Punkten im Gepäck zurück nach Berlin. Dort heißt es nochmals alle Kräfte bündeln für das letzte Heimspiel des Jahres 2021.

Am Samstag empfängt man die U17-Juniorinnen vom 1. FC Neubrandenburg ehe es dann in die wohlverdiente Winterpause geht.