Kommt nix im TV? :)

Eiserne Ladies: Gleich zwei wichtige Spiele gegen Viktoria Berlin

Do, 12. April 2018
Eiserne Ladies: Gleich zwei wichtige Spiele gegen Viktoria Berlin

Am 19. Spieltag der Regionalliga Nordost sind die Eisernen Ladies beim Tabellenführer FC Viktoria 1889 Berlin zu Gast. 

Bevor es jedoch zum Aufeinandertreffen in der Liga kommt, kämpfen beide Teams am heutigen Donnerstag um den Einzug in das Finale des Polytan-Pokals. Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Kunstrasen in der Hämmerlingstraße. 

Das Duell in der Liga am kommenden Sonntag ist gleichzeitig ein Kampf um die Tabellenführung. Es wird um 14 Uhr im Stadion Lichterfelde gespielt, wo am Wochenende "Viktoria Himmelblaues Frühlingsfest" stattfindet. Beide Teams sind mit 46 Zählern punktgleich, Viktoria hat allerdings ein besseres Torverhältnis und gewann das Hinspiel mit 2:1.

Der Kader ist wieder nahezu vollständig beisammen, Jenny Trommer und Elisa Schindler fallen allerdings noch aus. 

Falko Grothe sagt vor den zwei wichtigen Spielen: „In dieser Woche gibt es viel zu gewinnen. Wir können in das Pokalfinale einziehen und auf den ersten Tabellenplatz der Regionalliga klettern - das ist eine riesige Motivation für uns. Ich denke wir werden zwei Spiele sehen in denen beide Teams alles in die Waagschale werfen werden.“