Kiek an. Gleich Mittag ...

Die Eisernen Ladies empfangen den FC Erzgebirge Aue

Mi, 04. April 2018
Die Eisernen Ladies empfangen den FC Erzgebirge Aue

Nach der Pause am vergangenen Osterwochenende empfängt der 1. FC Union Berlin am 18. Spieltag den FC Erzgebirge Aue um 14 Uhr auf dem Fritz-Lesch-Sportplatz.

Die Gäste stehen momentan mit 4 Siegen, 6 Unentschieden und 7 Niederlagen auf dem 7. Tabellenplatz und holten aus den letzten 5 Spielen 5 Punkte. Das Hinspiel konnten die Eisernen Ladies mit 3:0 für sich entscheiden.

Neuzugang Tal Mahlev ist seit dieser Woche spielberechtigt und auch Charleen Niesler darf nach ihrer Rot-Sperre wieder spielen. Dafür fallen allerdings neben das Langzeitverletzen auch Nathalie Scheffler, Jenny Trommer, Lisa Fröhlich, Lisa Gierth und Katharina Bödeker aus.

"Erzgebirge Aue ist ein unbequemer Gegner, der sehr leidenschaftlich verteidigt. Für uns gilt es in den Zweikämpfen stabil zu bleiben und von Beginn an mit Zug zum gegnerischen Tor zu spielen. Dann setzen wir die Serie fort", so Falko Grothe vor der Partie.