Guten Tag!

Fanclub „Torpedo“ gewinnt Wanderpokal

FuMA feat. Fanprojekt:

Mi, 09. Oktober 2019
Fanclub „Torpedo“ gewinnt Wanderpokal

Die Fan- und Mitgliederabteilung des 1. FC Union Berlin und das Fanprojekt hatten am Donnerstag, dem 03.10.2019 zum gemeinsamen Volleyball-Turnier eingeladen.

Insgesamt 16 Mannschaften fanden den Weg in die Ballsporthalle in der Hämmerlingstraße und nahmen an der zweiten Auflage des sportlichen Wettkampfs teil.

Das Teilnehmerfeld war breit gefächert, mit dabei waren sowohl Fanclubs der Eisernen also auch die Union-Szene und die Ultras. Auch altersmäßig umfasste das Turnier die gesamte Bandbreite der Unionfans. Waren die jüngsten Mitspieler naturgemäß bei Szene und Teen Spirit Köpenick (TSK) zu finden, kam der älteste Teilnehmer mit 69 Jahren beim Team „UnbezwingBar“ zum Einsatz.

Als Sieger der zweiten Auflage des Unioner-Volleyballturniers durfte sich in diesem Jahr der Fanclub „Torpedo“ über den vom Wirtschaftsrat 1. FC Union e.V.  gespendeten Wanderpokal freuen.

„Torpedo“ bezwang im Finale die Mannschaft von „Die Schärfsten“. Den dritten Platz belegte das „Wuhlesyndikat“.

Die Organisatoren bedanken sich bei allen teilnehmenden Mannschaften für den reibungslosen Ablauf. Ein großer Dank gilt auch den FCU Oldies, die den Ordnungsdienst organisierten.