Guten Morgen gewünscht!

FCU-Oldies, aber kein altes Eisen!

Zweiter Oldie-Stammtisch

Fr, 15. Februar 2019
FCU-Oldies, aber kein altes Eisen!

Am 23.01.2019 fand der zweite Oldie-Stammtisch im Krokodil in Köpenick statt.

Dank Wolfgang Vallentin, Ehrenratsvorsitzender des 1. FC Union Berlin e.V., der ebenfalls wieder mit seiner Frau an dem Abend teilnahm, konnten wir als Überraschungsgast den „wertvollsten Unionspieler aller Zeiten“ in unserer Runde begrüßen. Wolfgang „Potti“ Matthies hat so manche Geschichte aus vergangenen Zeiten erzählt und die Oldies haben natürlich die Gelegenheit genutzt, viele Fragen zu einer Zeit zu stellen, in der die Gegner 1. FC Magdeburg, Stahl Brandenburg oder 1.FC Lokomotive Leipzig hießen.

Den bekannten Spruch, den jeder Fußballschüler schon in früher Jugend kennenlernt, nämlich „das Linksaußen und Torhüter eine Macke haben“ hat er uns überzeugend bestätigt. Denn ohne diese Eigenschaft wären wohl so manche spektakulären Leistungen als Keeper im Union-Tor nicht möglich gewesen. Legendär sind seine Reflexe gegen die Hohenschönhausener nach dem Aufstieg in die Oberliga oder seine Paraden gegen die Dynamos aus Dresden im siegreichen Pokalhalbfinale 1986.

Dieser unterhaltsame und spannende Abend hat wieder Appetit auf mehr gemacht. Und so ist auch schon der nächste Stammtisch der FCU-Oldies für den 21.03.2019 geplant – und natürlich wieder mit Überraschungsgast!

Vorher geht’s aber noch am 27.02. zu einem gemeinsamen Bowlingabend ins Le Prom.

Wer Lust hat, sich den FCU-Oldies anzuschließen, schickt ganz einfach eine E-Mail an oldies@fc-union-stiftung.de und ist fortan im Verteiler und wird über Termine und Veranstaltungen informiert.