Schon gefrühstückt?

U19 zu Gast beim VFL Wolfsburg

Die letzten Punkte einfahren:

Do, 09. Mai 2019
U19 zu Gast beim VFL Wolfsburg

Das älteste Juniorenteam des 1. FC Union Berlin tritt am letzten Spieltag beim VFL Wolfsburg an. Spielbeginn ist am Samstag (11.05.2019) um 13:00 Uhr.

„Gegen ein starkes Team zu spielen, ist eine wichtige und notwendige Herausforderung“, so Trainer Toni Mandl. „Wir freuen uns deshalb auf das Duell gegen den neuen Staffelmeister, dem wir natürlich noch einmal alles abverlangen werden. In dieser Spielzeit haben wir immer wieder gezeigt, dass wir auch gegen die besten der Liga stabile Leistungen zeigen können.“ Bereits seit zwei Spieltagen steht der VfL Wolfsburg als Meister der Bundesliga Staffel Nord/Nordost fest. Im Halbfinale der Deutsche Meisterschaft treffen die Niedersachsen auf den VfB Stuttgart.

Am letzten Spieltag unterlagen die Köpenicker im Heimspiel gegen den FC St. Pauli mit 1:2. Nachdem die Nachwuchskicker in Führung gingen, schlugen die effektiveren Hamburger noch vor der Pause doppelt zurück. „Am Ende haben wir wieder ganz knapp die Punkte verpasst", Trainer Toni Mandl äußerte sich aber nicht nur zum Ergebnis. "Unabhängig von der sportlichen Leistung sorgte der besondere Empfang im Stadion für Gänsehaut. Der Spalier beim Auflaufen, den die Eltern bildeten, war eine sehr schöne Idee und hat Spieler sowie Trainer wirklich berührt. Auf dem Feld haben wir uns dafür mit einem erneut leidenschaftlichen Auftritt bedankt.“

Am Dienstag (14.05.2019) kämpfen die Jung-Unioner gegen Tennis Borussia Berlin um den Finaleinzug des Nike Youth Cups. „Wir müssen eine letzte Hürde überwinden, um die Saison mit einem absoluten Highlight zu beenden“, äußerte sich Trainer Toni Mandl zum mit Spannung erwarteten Pokal-Halbfinale. Der Anpfiff erfolgt um 18:00 Uhr im FEZ-Berlin.