Guten Tag!

U19 trifft zu Hause auf Werder Bremen

Duell gegen den Tabellenzweiten:

Do, 31. Oktober 2019
U19 trifft zu Hause auf Werder Bremen

Am Sonntag (03.11.2019) darf die älteste Juniorenmannschaft des 1. FC Union Berlin nach zwei Auswärtsspielen in Folge endlich wieder zu Hause ran. Die Partie gegen den SV Werder Bremen wird um 11:00 Uhr im FEZ-Berlin angepfiffen.

Nachdem der eiserne Nachwuchs am vergangenen Samstag dank des 1:1-Unentschiedens gegen den FC St. Pauli einen Punkt mit nach Hause gebracht hat, wartet mit dem SV Werder Bremen bereits der nächste Härtetest. Nach drei anstrengenden Spielen innerhalb einer Woche, müssen die Köpenicker erneut alle Kräfte bemühen, um gegen den Gast aus der Hansestadt zu bestehen. Mit Werder Bremen gastiert nämlich kein Geringerer als der derzeitige Tabellenzweite im FEZ-Berlin. Trotz allem blickt Coach André Vilk voller Vorfreude auf die Partie: „Auf solche Spiele freuen sich alle bei uns. Sich mit den Besten zu messen, dafür spielen wir in der Liga. Wir werden gut vorbereitet sein."

Die Werderaner können aktuell auf fünf siegreiche Ligaspiele in Folge zurückblicken, liegen damit aber lediglich drei Punkte vor den Eisernen. Mit einem Sieg könnten Unions A-Junioren mit den Bremern gleichziehen. Die Historie zeigt allerdings, dass die Partie am Sonntag kein leichtes Unterfangen wird, zumal Werder von den bisher insgesamt 17 ausgetragenen Duellen 13 für sich entscheiden konnte. Das letzte Aufeinandertreffen in der vergangenen Rückrunde entschieden die Rot-Weißen mit einem 2:1 Auswärtserfolg allerdings für sich.