Oh. So spät schon? :-o

U19 empfängt den TSV Havelse

Heimstärke zeigen:

Do, 07. Februar 2019
U19 empfängt den TSV Havelse

Das älteste Juniorenteam des 1. FC Union Berlin empfängt am Sonntag (10.02.2019) den TSV Havelse  aus Niedersachen zum ersten Heimspiel im neuen Jahr.

Der Rückrundenauftakt begann für die Jung-Unioner mit einer Punkteteilung beim Schlusslicht VfL Osnabrück (0:0). Die Rot-Weißen starteten dominant und erzwangen nach einer Viertelstunde einen Elfmeter, der jedoch nicht verwandelt wurde. Anschließend neutralisierten sich beide Mannschaften über weite Strecken des Spiels.

Trainer Toni Mandl erwartet von der Mannschaft eine geschlossene Defensivleistung und Effektivität im Abschluss. „Wir müssen unser Spiel mit dem Ball verbessern. Dazu gehört auch die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.“ Im Hinspiel überzeugten die Eisernen mit einem 3:0 Erfolg gegen den TSV Havelse.

Der TSV unterlag zum Auftakt im Niedersachsenderby bei Hannover 96 mit 1:4. Aktuell liegt die Mannschaft auf dem vorletzten Tabellenplatz. In der laufenden Saison haben die Niedersachsen auswärts nur einmal gepunktet. Am ersten Spieltag gab es ein 1:0 beim VfL Osnabrück.

Das Spiel beginnt am Sonntag (10.02.2019) um 11:00 Uhr am Bruno-Bürgel-Weg. Der Eintritt zu allen Spielen der Junioren-Bundesliga ist frei!