Oh. So spät schon? :-o

U19 belegt Platz fünf

Hallencup in Eberswalde:

Fr, 03. Januar 2020
U19 belegt Platz fünf

Das älteste Juniorenteam des 1. FC Union Berlin verpasst am Freitagabend (03.01.2020) als Gruppendritter den Einzug ins Halbfinale beim Arxes-Tolina-Cup des FV Preussen Eberswalde. Mehrere hundert Zuschauer bilden im Eberswalder Sportzentrum Westend eine tolle Kulissen für die mittlerweile neunte Turnierauflage. Im Teilnehmerfeld stehen bis auf den Union-Nachwuchs ausschließlich Herrenteams.

Das Auftaktspiel der Köpenicker gegen die Mannschaft des Gastgebers endet nach zehn Spielminuten 1:1 unentschieden (Torschütze Emir Can Gencel). Der Titelverteidiger von 2018 siegt anschließend gegen den Angermünder FC aus der Landesklasse Brandenburg mit 2:1 (Torschützen Frederik Schmahl und Niklas Kaus). Gegen den FSV Bernau unterliegen die A-Junioren im abschließenden Gruppenspiel mit 0:1 und scheiden damit als Dritter der Gruppe A hinter dem Gastgeber und dem Team des FSV Bernau aus. Trainer André Vilk wünschte sich eine Portion mehr Spielwitz für den Verlauf des Abends: "Das vorzeitige Ausscheiden kam daher nicht überraschend. Unser Ziel ist die maximale Anzahl von Spielen und damit das Erreichen des Finales gewesen." 

In der Finalrunde werden die Plätze fünf bis acht ausschließlich durch ein jeweiliges Neunmeterschießen entschieden. Dabei treffen die Unioner im Duell vom Punkt auf den Oberligisten FC Strausberg und beweisen noch einmal Nervenstärke. Sie siegen nach regulären drei Schüssen mit 3:1 und beenden das Turnier als Fünfter. 

Um kurz nach 22:00 Uhr steht der FSV Bernau als diesjähriger Cup-Gewinner fest. Die Bernauer setzen sich zunächst im Halbfinale gegen den Ortsrivalen TSG Einheit Bernau mit 4:3 (nach Neunmeterschießen) und dann im Finale gegen den FC Eisenhüttenstadt mit 4:2 durch.

Nach dem Intermezzo auf ungewohntem Terrain kehrt der Tabellenvierten der Junioren-Bundesliga Nord/Nordost am kommenden Donnerstag (09.01.2020) für den Trainingsauftakt zurück auf den Platz. Drei Tage später folgt ein erstes Testspiel in Polen gegen den Nachwuchs des Profiteams von Lech Posen.