Oh. So spät schon? :-o

U17 zu Hause gegen Hannover 96

Saisonstart Junioren-Bundesliga

Do, 09. August 2018
U17 zu Hause gegen Hannover 96

Die B-Junioren (U17) des 1. FC Union Berlin beginnen die neue Saison am Samstag (11.08.2018) mit einem Heimspiel gegen Hannover 96.

Die U17 des 1. FC Union Berlin steht vor der vierten Saison in der Junioren-Bundesliga. Die Eisernen zeigten sich in der abgelaufenen Spielzeit eher heim- als auswärtsstark und landeten am Saisonende auf dem 11. Tabellenplatz. Trainer Hermann Andreev, der zur neuen Spielzeit in die U15 (C-Junioren-Regionalliga) wechselte, sah zudem zwei sehr unterschiedliche Halbserien. Auf eine punktreiche Hinrunde folgte eine punktarme Rückrunde.

André Vilk ist neuer Trainer der U17, aber nicht neu für die Mannschaft. Zuletzt trainierte der 36-Jährige die U16 in der Regionalliga, aus der auch die überwiegende Anzahl der Spieler stammt. Viele Akteure sammelten bereits in den beiden vergangenen Spielzeiten, also in der U15 und U16, wichtige Erfahrungen im überregionalen Spielbetrieb.

Hannover 96 stieg vor einem Jahr wieder in die Bundesliga auf und beendete die vergangene Spielzeit als erfolgreichster Neuling mit dem sechsten Tabellenplatz. Die Niedersachsen gewannen die Partie des 25. Spieltages gegen die Köpenicker im FEZ-Berlin mit 4:2. Es war eine von sechs Heimniederlagen.

Am Samstag (11.08.2018) ab 12:00 Uhr rollt der Ball wieder im FEZ-Berlin. Der Eintritt zu allen Spielen im Nachwuchsbereich ist frei.