Oh. So spät schon? :-o

U17 mit schwankender Leistung

Fazit zum Saisonverlauf:

Do, 19. Dezember 2019
U17 mit schwankender Leistung

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin absolvierten bis zur Winterpause die komplette Hinrunde sowie bereits vier Rückrundenpartien der Saison 2019/20. Das Nachwuchsteam überwintert nach schwankenden mannschaftlichen Leistungen im unteren Mittelfeld der Tabelle. Trotzdem fällt die Beurteilung der individuellen Leistungsentwicklung positiv aus.

Den Nachwuchsmannschaften wird in den Spielen der Junioren-Bundesliga in allen Bereichen viel abverlangt. Für U17-Trainer Hermann Andreev steht dabei die fußballerische Ausbildung nach wie vor an oberster Stelle.

„Die Bedingungen sind in der Bundesliga auf Grund des hohen Spielniveaus gut“, sagte der Trainer über den sportlichen Wert der Liga. Der wöchentliche Wettkampf dient als Leistungsvergleich und als Grundlage für die Trainingssteuerung. Zahlreiche Spieler haben sich sichtbar gesteigert. Mit Mathis Bruns, Aljoscha Kemlein und Malick Sanogo schafften gleich drei Nachwuchskicker den Sprung ins Blickfeld der U-Nationalmannschaft und nahmen an DFB-Lehrgängen teil. Maximilian Somnitz und Milos Cvjetinovic kamen sowohl in der U17 als auch in der U19 der Rot-Weißen zum Einsatz. Darüber hinaus sammelten Luca Dahlke, Ferhat Dasgin, Omar Hajjaj und Maximilian Somnitz bei Einsätzen im Baltic Sea Cup internationale Spielerfahrungen.

„Als Mannschaft folgen wir einer klaren Spielphilosophie, die sich nicht nach dem jeweiligen Gegner richtet“, beschreibt der 53-jährige Fußball-Lehrer Andreev die taktische Grundausrichtung. „Unsere Ziele sind, möglichst lange am Ball zu bleiben und selbst Torchancen herauszuspielen. Die Spieler lernen gleichermaßen, Tore zu schießen und Gegentore zu verhindern. Der Gegner darf uns davon nicht abbringen. Hier und da ließen sich die Jungs doch zu sehr von ihren Emotionen leiten und aus der Bahn bringen.“ Die bisherigen Leistungsschwankungen spiegeln sich in den erzielten Ergebnissen wider. Punktgewinn und -verlust wechselten sich allzu häufig ab. Die Mannschaft steht momentan auf dem neunten Tabellenplatz. Diesen gilt es in den verbleibenden Spielen zu verbessern.

Für die B-Junioren des 1. FC Union Berlin geht die Bundesligasaison am 16.02.2020 weiter. Dann treffen sie auf den FC Energie Cottbus.