Hallo in die Runde!

U17 gewinnt gegen Dynamo Dresden

Siegesserie fortgesetzt:

So, 09. Dezember 2018
U17 gewinnt gegen Dynamo Dresden

.Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin schlug am Sonntag (09.12.2018) im letzten Heimspiel des Jahres gegen Dynamo Dresden. Das Spiel endete 5:1.

Die Eisernen legten gleich furios los. Schon nach wenigen Minuten erzielte Gabriel Mentrup den Führungstreffer, indem er einen Abpraller nach Schuss von Fisnik Asllani verwertete. Keine viertel Stunde später folgte ein Doppelschlag der Köpenicker durch Fabio Schneider und wiederrum Gabriel Mentrup. Es war noch knapp eine halbe Stunde gespielt, als Fisnik Asllani nach einer Flanke von der linken Seite auf 4:0 erhöhte.

Lange Zeit passierte wenig in Halbzeit zwei. Die Partie pendelte sich ein. Die Jung-Unioner kamen noch zu einigen Möglichkeiten. Fisnik Asslani lief auf den Torhüter der Schwarz-Gelben zu, scheiterte allerdings, als er es mit einem Lupfer versuchte. Fabio Schneider legte im Sechzehner der Sachsen quer. Ein Verteidiger brachte ein Bein dazwischen. Immer wieder liefen die Rot-Weißen die Hintermänner der Elbflorenzer an. Eine viertel Stunde vor dem Ende spitzelten die Köpenicker einen Ball in den Strafraum. Fisnik Asllani nutze disen, um gekont den Keeper zu umspielen und zum 5:0 einzuschieben. Zehn Minuten vor dem Ende kamen die Gäste zum Ehrentreffer. Bis zum Schluss blieb es dann beim 5:1. „Es war ein krönender Abschluss der Hinserie gegen gute Dresdner.  Dennoch ist der Sieg auch in dieser Höhe verdient.“, so Trainer André Vilk nach dem Spiel.

Aufstellung
Kemlein – Veith, Mansour, Domann, Reinhardt (68. Parpart)– Dag, Hajjaj, Schneider, Mentrup– Asllani, Durmushan.

Torfolge
1:0 Mentrup (5.), 2:0 Schneider (19.), 3:0 Mentrup (20.), 4:0 Asllani (27.), 5:0 Asllani (66.), 5:1 (70.).

Nach der Winterpause spielen die Köpenicker am Sonntag (17.02.2019) auswärts bei Werder Bremen. Anpfiff ist um 11:00 Uhr auf dem Platz 12 des SV Werder Bremen.