Und niemals vergessen ...

U17 empfängt Hertha BSC

Derby gegen den Tabellenführer:

Do, 04. April 2019
U17 empfängt Hertha BSC

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin treten am Samstag (06.04.2019) zum Derby gegen Hertha BSC an.

Trainer Andrè Vilk äußerte sich zum anstehenden Spiel wie folgt: „In erster Linie gilt es, gut zu verteidigen und die Herthaner damit nicht ihre offensive Stärke ausspielen zu lassen“. Weiter fügte er an: „Im eigenen Ballbesitz wollen wir mit dem Vertrauen in unsere eigenen Stärken Lösungen nach vorne finden.“ Hertha BSC ist aktuell Tabellenerster und stellt sowohl die beste Offensive als auch die stärkste Defensive der Liga. Am vergangenen Spieltag trafen die Charlottenburger auf Tennis Borussia, den dritten Berliner Verein in der B-Junioren-Bundesliga. Das Spiel gewannen die Blau-Weißen mit 3:0.

Die Jung-Unioner verloren das letzte Punktspiel zuhause mit 0:2 gegen den SC Borgfeld. Über die gesamte Spielzeit schafften es die überlegenen Köpenicker nicht, eine ihrer vielen guten Möglichkeiten in ein Tor umzumünzen. Schon in der ersten Minute mussten die Rot-Weißen einen Rückschlag hinnehmen. Nach Foulspiel im Strafraum trafen die Gäste vom Punkt. Diesen Vorsprung retteten die Borgfelder nicht nur über die Zeit, sondern legten in der Schlussphase noch einen Treffer nach. Trainer Andrè Vilk sieht nach den letzten Spielen vor allem Verbesserungspotential in der Offensive: „Zwei Tore in den letzten vier Partien sind einfach auch zu wenig, um Punkte mitzunehmen. Daher haben wir an der Torchancenverwertung gearbeitet.“

Spielbeginn ist um 12:30 Uhr im FEZ-Berlin. Der Eintritt ist frei!

Unter der Woche (02.04.2019) zogen die Nachwuchskicker durch einen Sieg (5:1) beim Frohnauer SC in das Halbfinale des Nike Youth Cups ein.