Tach gesagt!

Keules Festspiele 2022

Spaß für die Kleinsten:

Fr, 03. Juni 2022
Keules Festspiele 2022

Nach dreijähriger Pause veranstaltete die Sportförderung des 1. FC Union Berlin am 01.06., dem Weltkindertag, bereits zum dritten Mal Keules Festspiele im Stadion An der Alten Försterei.

Über 350 Kinder aus 20 Kooperations-Kitas nahmen bei der Veranstaltung teil. Gemeinsam mit Ritter Keule und seinem Freund, dem Drachenkind „Jolinchen“ der Gesundheitskasse AOK Nordost, ging es auf eine bewegungsreiche Abenteuerreise. In der Festung von Ritter Keule konnten sich die Kinder nach Ankunft bei bestem Wetter an verschiedenen Stationen ausprobieren und so richtig auspowern.

Ab 10 Uhr ging es los mit einer gemeinsamen Erwärmung mit Ritter Keule, „Jolinchen“ und Trainern aus dem NLZ der Eisernen. Den zahlreichen Kindern durch verschiedene und fantasievolle Bewegungswelten eine Veranstaltung zu bieten, die sie so schnell nicht vergessen werden, war nur eines der Ziele der Festspiele. Auch den Kooperations-Einrichtungen, die in den vergangenen Corona-Jahren weiter als Partner der Sportförderung erhalten blieben, sollte ein einzigartiges Erlebnis geboten werden. Denn nach mehrjähriger Corona-bedingter Pause wurde das Fest für die Kitas lang ersehnt. Die teilnehmenden Kinder haben dies durch eigens angefertigte Kita-Banner und ihren besonderen Einsatz deutlich zum Ausdruck gebracht. Das Trainer-Team der Sportförderung wurde während des gesamten Ablaufs außerdem durch Studenten der Jane-Addams-Schule tatkräftig unterstützt.

Mittags stand zum Abschluss die Verabschiedung auf dem Programm. Dabei wurde jedes Kind mit einer Medaille ausgezeichnet und mit einem Präsent-Rucksack geehrt. Zusätzlich dürfen sich Keules Knirpse schon jetzt auf Urkunden von Ritter Keule freuen, die er als Dankeschön für alle fleißigen Teilnehmer an die Einrichtungen schickt, um sich für den tollen Tag zu bedanken.

„Mit dem Team der Sportförderung so einen besonderen Tag für die Jüngsten auf die Beine stellen zu können, ist ein herausragendes Gefühl. Wenn man bedenkt, wie oft die Kinder in dieser besonders schweren Zeit auf die vielen wertvollen Einflüsse des Sports verzichten mussten, gewinnen die diesjährigen Festspiele nochmal an Wert“, hebt Christoph Gorkow, Koordinator für Kita- und Schulsport, hervor. 

AFTV Videos