Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

FuMA unterstützt Schulkooperationen im Nachwuchs

Union macht Schule:

Fr, 16. August 2019
FuMA unterstützt Schulkooperationen im Nachwuchs

UNION MACHT SCHULE kooperiert mit zwölf Grundschulen, von denen zehn im Bezirk Treptow-Köpenick stehen. Jede Schule veranstaltet mindestens einmal pro Jahr ein Schulfest, auf dem sich auch der 1. FC Union Berlin mit den Projekten der Sportförderung präsentiert. Die Bewegungsflächen im Rahmen der Aktionstag sind gespickt mit altersentsprechenden Sport- und Spielangeboten. Die Aufgaben umfassen Geschicklichkeitstests und Ballübungen für Grundschüler. Für mehr Unterstützung bei der Bewältigung der zahlreichen Terminanfragen sorgt nun wieder nach längerer Pause die Fan- und Mitgliederabteilung (FuMA).

An jeder Partnerschule ist ein lizenzierter Union-Trainer in die schulischen Abläufe integriert. Dabei übernimmt er Aufgaben in zwei Bereichen: Er assistiert den Schulsportlehrern in der Schulanfangsphase (1./2. Klasse) und bietet Fußball-Arbeitsgemeinschaften für die höheren Klassenstufen an.

Die FuMA ist entsprechend der Satzung des 1. FC Union Berlin e.V. eine Abteilung des Vereins. Sie versteht sich als Anlaufstelle für Fans und Mitglieder und gestaltet das Vereinsleben mit. Dabei bringt sie aktiv Ideen und Projekte aus dem Fanumfeld ein, um eine stärkere Integration und Identifikation der Fans und Mitglieder mit ihrem Verein zu erreichen. Zu diesem Zweck gibt es thematische Arbeitsgruppen, die jeden zum Mitwirken einladen.