Guten Morgen gewünscht!

B-Junioren empfangen Chemnitzer FC

Punkte sind das Ziel:

Do, 31. Oktober 2019
B-Junioren empfangen Chemnitzer FC

Die U17-Junioren des 1. FC Union Berlin empfangen am Samstag (02.11.2019) den Chemnitzer FC. Der Anstoß auf heimischem Platz erfolgt um 13:00 Uhr.

Nachdem die Eisernen am vergangenen Wochenende eine schmerzliche 0:5-Heimniederlage gegen den Hamburger SV verkraften mussten, empfangen sie am Sonnabend den Chemnitzer FC. Zu Hause im FEZ-Berlin möchte die Mannschaft wieder zu ihrer eigentlich stabilen Form zurückfinden. Trainer Hermann Andreev ist nach dem Ergebnis des letzten Spieltags zwar enttäuscht, doch er blickt gleichzeitig optimistisch auf die bevorstehende Partie. „Natürlich ist so eine Niederlage nicht schön. Wir müssen unsere Fähigkeiten bündeln und die Leistung der vorherigen Partien wieder aufrufen - dann gehen wir am Wochenende auch wieder mit einem besseren Ergebnis vom Feld.“

Mit Chemnitz empfangen Unions B-Junioren ein Team, das in der laufenden Saison noch nicht zu seiner Form gefunden hat und zuletzt mit zwei Niederlagen in Folge zu kämpfen hatte. Die Chemnitzer, die bisher lediglich einen Sieg verbuchen konnten, liegen aktuell auf Rang 12 der Tabelle. Folglich könnte die Begegnung für die Köpenicker eine gute Gelegenheit sein, um zurück in die Spur zu finden.

Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften endete im Juni dieses Jahres mit einem 1:0 Heimerfolg der Rot-Weißen. Doch mit Blick auf alle bisher ausgetragenen Duelle zeichnet sich bei einer Bilanz von 7:6 Siegen für Union kein eindeutiges Bild ab.