Und niemals vergessen ...

RasenBallsport Leipzig vs 1. FC Union Berlin

A-Jun. Bundesliga N/NO, 6. Spieltag

RasenBallsport Leipzig vs

A-Jun. Bundesliga N/NO, 6. Spieltag

Sa., 22. September 2018, 13:30 Uhr
4 : 0
100

U19 verliert 0:4 in Leipzig

Spielbericht

Das älteste Juniorenteam des 1. FC Union Berlin verlor am Samstag (22.09.2018) das Auswärtsspiel bei Rasenballsport Leipzig mit 0:4. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte entschieden die Gastgeber das Spiel durch drei Treffer kurz nach dem Wiederanpfiff.

Die Eisernen kamen gut ins Spiel und versuchten auch schwierige Situationen spielerische Lösungen zu finden. Nach einer Viertelstunde tauchten die Gastgebern aber das erste Mal gefährlich vor dem Tor der Köpenicker auf. Den Schuss aus zehn Metern parierte Torwart Oppermann reflexartig. In der Folgezeit nahm die Partie an Tempo auf. Auch die Eisernen wurden torgefährlich. Mit Flügelwechseln und Steilpässen auf die Außenspieler und Angreifer bereiteten die Rot-Weißen mehrere Möglichkeiten vor. In den nachfolgenden 1-gegen-1-Situationen behaupteten die Unioner den Ball und brachten sich in Schussposition. Ein Tor sprang allerdings nicht heraus. Das Spiel blieb bis zum Halbzeitpfiff weitestgehend ausgeglichen. Der Führungstreffer der Gastgeber fiel, als sich ein Leipziger nach einem langen Ball an den Strafraum gegen seinen Gegenspieler durchsetzte und im zweiten Versuch traf. Trainer Willi Weiße zog folgendes Kurzfazit zur ersten Halbzeit: "Wir hätten durchaus ein Tor erzielen können. Dem Gegentreffer gingen mehrere Fehler voraus."

Die Entscheidung des Spiels fiel kurz nach der Halbzeit. In dieser Phase mussten die Jung-Unioner die Treffer zwei, drei und vier hinnehmen. Zwei Mal konnten die Köpenicker den Ball nicht konsequent genug aus der Gefahrenzone klären, einmal trafen die Leipziger per Freistoß von der Strafraumgrenze. Trainer Willi Weiße kommentierte das Geschehen wie folgt: "Das Maß zwischen Torabsicherung und Kombinationsfußball hat nicht mehr gestimmt. Die Leipziger haben unsere Fehler bestraft." Im zweiten Abschnitt erspielten sich die Rasenballsportler insgesamt mehr Spielanteile und ein Plus an Torgelegenheiten heraus.

Aufstellung Union
Oppermann – Sander, Rankic (10. Markhoff), Lindemann, Alimler (63. Möller) – Maciejewski, Gencel (72. Werbelow), Cinar  – Werner, Eidtner (63. Muschkowski), Sitz.

Torfolge
1:0 (37.), 2:0 (50.), 3:0 (53.), 4:0 (56.).

Heimspiele im Doppelpack:
Am Sonntag (30.09.2018) kommt es zu einem weiteren Doppel-Heimspieltag im FEZ-Berlin. Zu Gast wird der Hamburger SV sein. Die A-Junioren beginnen um 11:00 Uhr, die B-Junioren spielen um 14:00 Uhr. Der Eintritt zu allen Spielen der Junioren-Bundesliga ist  frei!
 

 

U19 vor dem Spiel bei Rasenballsport Leipzig

Vorbericht

Das älteste Juniorenteam des 1. FC Union Berlin reist am Samstag (22.09.2018) nach Leipzig. Dort treffen die Jung-Unioner im dritten Auswärtsspiel der Saison auf die Rasenballsportler.

Die Anfangsphase der Saison verlief für die A-Junioren durchaus auch im Sinne des U19-Trainers Willi Weiße: „Mit den bisher gezeigten Leistungen bin ich sehr zufrieden. Allerdings haben wir gegen Hertha gemerkt, wie schnell sich ein Spiel drehen kann. Der Punktgewinn war dann letztlich ein Beleg für unsere Willensstärke, denn wir haben beide Ausgleichstreffer sowie die Führung der Herthaner weggesteckt und hervorragend reagiert.“

Die Jung-Unioner gewannen in den ersten Auswärtsspielen der Saison vier Punkte und blieben dabei ohne Gegentreffer: Carl-Zeiss Jena (0:0), TSV Havelse (3:0). Willi Weiße zur bevorstehenden Aufgabe: „Auch in Leipzig wollen wir das gewohnte Spiel der Gastgeber verhindern, sie möglichst nicht ins Spiel kommen lassen. Ebenso wichtig ist es aber auch, wieder mutig in den eigenen Aktionen zu agieren.“ 

Die Sachsen legten nach der Auftaktniederlage beim FC St. Pauli eine Siegesserie von vier Spielen hin. Dabei kassierten die Leipziger in den letzten drei Begegnungen keinen Gegentreffer. Am vergangenen Spieltag hatte der TSV Havelse das Nachsehen beim Bundesliganachwuchs (0:4).

Das Spiel A-Junioren bei Rasenballsport Leipzig beginnt am kommenden Samstag (22.09.2018) um 13:30 Uhr und findet auf dem RB-Trainingsgelände (Rasenplatz 1) statt. 

Letzte Spiele

Datum Heim Ergebnis Gast