Hoch die Hände, Wochenende!

1. FC Union Berlin vs RasenBallsport Leipzig

B-Jun. Bundesliga N/NO, 6. Spieltag

1. FC Union Berlin vs RB Leipzig

B-Jun. Bundesliga N/NO, 6. Spieltag

Sa., 15. September 2018, 14:00 Uhr
0 : 0
90

U17 mit Remis gegen Rasenballsport

Spielbericht

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin empfingen am Samstag (15.09.2018) Rasenballsport Leipzig. Das über weite Strecken ausgeglichene Spiel endete dann auch mit einem torlosen Remis.

Die Gäste aus Leipzig übernahmen früh das Spielgeschehen. Dabei erspielten sich die Sachsen zwar ein Übergewicht an Torchancen, zu einer Großchance kamen die Gäste jedoch nicht. Mit zunehmender Spieldauer verschafften sich die Jung-Unioner mehr Spielanteile, blieben allerdings nur im Konterspiel gefährlich. In der Schlussphase des ersten Abschnitts wirkte das Spiel beider Teams eher zerfahren. Bis zur Pause fiel kein Tor.

Zehn Minuten nach Wiederanpfiff nahm die Partie wieder Fahrt auf. Die Eisernen vergaben nur knapp die bis dahin größte Torchance des Spiels. Nach einem schnellen Konter scheiterten die Rot-Weißen aus kurzer Distanz am Gästetorwart. In der Folgezeit verteidigten die Köpenicker weiterhin gut und ließen den Sachsen im Angriffsdrittel kaum Raum für ein sicheres Kombinationsspiel. Gleichzeitig setzten die Unioner immer mal wieder einen gefährlichen Konter.

Das Spiel endete torlos und leistungsgerecht. Trainer André Vilk beurteilte das Ergebnis wie folgt: „Die heutigen Maßgaben waren, die Leipziger nicht ihr gewohntes Spiel kommen zu lassen und gleichzeitig selbst möglichst viel Spielanteil zu haben. Ein Mittel dabei war sicherlich das Konterspiel. Diese Aufgaben haben die Spieler voll erfüllt. Mit dem gewonnenen Punkt im Rücken gehen wir das kommende Auswärtsspiel in Borgfeld an. Auch beim Liganeuling wird nur eine gute Leistung die Grundlage des möglichen Erfolges sein.“

Aufstellung
Kemlein – Liebelt, Domann, Riecke – Veith, Haase (65. Zahalka), Dag (51. Labroussis), Schneider, Reinhardt (77. Baycelebi) – Ernst, Durmushan (70. Krpelj).

Die B-Junioren fahren am kommenden Sonntag (23.09.2018) zum Auswärtsspiel beim SC Borgfeld. Das Spiel in Bremen wird um 11:00 Uhr auf dem Sportplatz Borgfeld angepfiffen.

U17 empfängt Rasenballsport Leipzig

Vorbericht

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin empfangen am Samstag (15.09.2018) die Rasenballsportler aus Leipzig. Die Jung-Unioner erkämpften sich an den vergangenen zwei Spieltagen vier Zähler und wollen nun den Heimspielerfolg gegen die Sachsen aus der letzten Saison wiederholen (3:1).

In den ersten drei Spielen der noch jungen Saison gelang den Köpenicker kein Punktgewinn. Anschließend holten die Rot-Weißen gegen Werder Bremen den ersten Zähler (4:4) und beim FC Energie Cottbus den ersten Saisonsieg (4:1). Das nahezu ausgeglichene Torverhältnis weist auf vermeintliche Stärken und Schwächen des Teams hin. Die Mannschaft erzielte in den bisherigen fünf Ligapartien elf Treffer, so viele wie die Spitzenteams der Liga. Gleichzeitig kassierten die Unioner aber bereits zwölf Gegentore, so viele wie die Kellerkinder der Liga. Damit stehen die Köpenicker derzeit auf Rang 11, einen Platz und einen Punkt über der Abstiegszone. Trainer André Vilk bringt die sportliche Situation auf den Punkt: “Der holprige Start hat uns nicht nervös gemacht. Wir können die Ergebnisse, auch die Erfolge gut einordnen. Mit den Leipzigern kommt ein Gegner, den wir besiegen können, der uns aber auch an einem schlechten Tag Grenzen aufzeigen kann. Die letzte Saison hat es deutlich gezeigt. Es gab einen Heimsieg und eine klare Niederlage.“ 

Die Leipziger sind nach vier Siegen und einem Unentschieden Tabellenzweiter. Zuletzt gewannen die Rasensportler drei Mal in Folge. In der vergangenen Saison wurden die Sachsen Meister der Bundesliga Nord/ Nordost, scheiterten dann aber im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft an Bayern München. 

Das Spiel wird am Samstag (15.09.2018) um 14:00 Uhr im FEZ-Berlin angepfiffen.

Heimspiele im Doppelpack:
Die A-Junioren spielen bereits um 11:00 Uhr im Berlin-Derby gegen Hertha BSC an gleicher Stelle. Der Eintritt zu allen Spielen der Junioren-Bundesliga ist in dieser Saison frei!