Eisern!
zum Ticker

F.C. Stern Marienfelde vs 1. FC Union Berlin

Berliner Landespokal, 3. Spieltag

F.C. Stern Marienfelde vs 1. FC Union

Berliner Landespokal, 3. Spieltag

Di., 25. November 2008, 19:30 Uhr
Sportplatz An der Dorfkirche
1 : 5
1.200
SR: Alexander Molzahn (Berlin) | Assistenten: Adrian Maxelon, Jens Dassow

Eiserne im Achtelfinale

Spielbericht

Vor 1.200 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz des Stadions an der Dorfkirche bestimmten die Köpenicker das Geschehen nach Belieben und gewannen nach Toren von Steven Jahn (2.), Steven Ruprecht (5.), Hüzeyfe Dogan (15./83.) und Nico Patschinski (51.) verdient. Den Ehrentreffer für die Gastgeber markierte Dennis Pagels in der 43. Spielminute.

BFV-Pokal

Vorbericht

Das Spiel findet auf dem Kunstrasenplatz im Stadion "An der Dorfkirche" (12277 Berlin) um 19.30 Uhr statt.

Das Team von Trainer Gert Heinrich spielt in dieser Saison in der Bezirksliga und befindet sich nach zwölf absolvierten Spielen mit 24 Punkten auf Platz fünf.

Sollte der 1. FC Union Berlin dieses Spiel für sich entscheiden können, trifft der Verein im Achtelfinale auf den SV Empor Berlin. Dieses Spiel wird voraussichtlich am 9. Dezember 2008 um 19.30 Uhr im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark stattfinden.

SpielStatistiken

F.C. Stern Marienfelde vs 1. FC Union Berlin

0 Gelbe Karten 0
0 Gelb-Rote Karten 0
0 Rote Karten 0