Montag
10.10.2016

Gemeinsam Eisern: Union ist stolz auf über 13.000 Mitglieder

Bereits Mitte August war es soweit, der 1. FC Union Berlin konnte das 13.000 Mitglied in seinen Reihen begrüßen. Lorne St. Clair, gebürtiger Brite und seit kurzem in Berlin lebend, reichte seinen Mitgliedsantrag bei den Eisernen ein und wurde prompt zum nächsten Heimspiel und zur feierlichen Übergabe seines Mitgliedsausweises und -Schals eingeladen. 

Bislang konnte Lorne leider terminbedingt keine der ersten Saisonpartien der Eisernen live im Stadion An der Alten Försterei verfolgen. Dies will er nun aber am Sonntag, dem 16. Oktober 2016 nachholen, wenn Union auf Hannover 96 trifft. Wir hoffen auf ein stimmungvolles Spiel, um den passenden Rahmen für die Aufnahme des 13.000 Mitglieds bieten zu können.

Mit akutell 13.185 Mitgliedern (Stand: 30.09.2016) gehört der 1. FC Union Berlin zu den mitgliederstärksten Vereinen der 2. Fußball-Bundesliga.

Vereinsmitglied beim 1. FC Union Berlin kann man auch online werden. Hier gehts es zum Antragsformular.

1. FC Union Berlin