Traditionself 1. FC Union Berlin

Die Traditionself des 1.FC Union Berlin

Die Traditionsmannschaften unseres 1.FC Union Berlin repräsentieren den Verein bei festlichen Anlässen wie Jubiläen und Sportfesten, aber auch bei Hallenturnieren und anderen Veranstaltungen als würdige Vertreter unseres Klubs und seiner sportlichen Geschichte und Erfolge in der Öffentlichkeit.

Die Freundschaftsspiele auf Groß- oder Kleinfeld tragen zwei Mannschaften aus. In der Altersklasse von 35 bis 50 Jahre treten neben anderen Oskar Kosche, Frank Placzek und Lutz Hendel an. Für das Team der 50- bis über 60-Jährigen laufen weitere Union-Legenden wie Günter "Jimmy" Hoge, Harald Betke und Joachim Sigusch auf.

Die meisten Spieler der Traditionsmannschaften sind als Spieler und Trainer in Berlin und Brandenburg noch immer aktiv.

Zum Abschluss der Veranstaltungen mit unseren Spielern gehört eine Autogrammstunde ebenso dazu, wie ein freundschaftlicher Gedankenaustausch in gemütlicher Runde.

Anfragen bitte an:
Wolfgang Vallentin
0172 / 3183523
> E-Mail

hintere Reihe von links:
Wolfgang Vallentin, Ralph Probst, Christian Beeck, Jörn Dahms, Daniel Herold, David Bergner,
Thoralf Arndt, Achim Sigusch, Mario Maek, Wolfgang Matthies, Oskar Kosche, Steffen Baumgart


vordere Reihe von links:
Jörg Hermann, Waldemar Ksienzyk, Henry Treppschuh, Holger Sattler, Jens Härtel, Daniel Teixeira, Günther "Jimmy" Hoge, Dr. Detlef Schwarz

Mit zunehmenden Alter nehmen im Fußball Unfälle und Verletzungen zu. Wir empfehlen Ihnen daher sich mit einer Unfallversicherung näher auseinander zu setzen. Möglich ist das zum Beispiel auf der Website des Versicherungsmaklers Comfortplan: www.comfortplan.de

1. FC Union Berlin