Samstag
11.07.2015
Foto: www.union-foto/Hupe

Foto: www.union-foto/Hupe

Zwangspause für Raffael Korte

Schlechte Neuigkeiten für Raffael Korte. Der 24-jährige Mittelfeldspieler unterzog sich am Freitag einer MRT-Untersuchung, nachdem der Neuzugang von Eintracht Braunschweig zuvor das Trainingslager im österreichischen Bad Kleinkirchheim frühzeitig abbrechen musste und schon am Donnerstag wieder nach Berlin reiste.

Die Diagnose lautet auf Muskelfaserriss im linken Oberschenkel. Für einen optimalen Heilungsverlauf setzt der gebürtig aus Speyer stammende Profi vorläufig mit dem Training aus und steht Trainer Norbert Düwel nicht zur Verfügung.

1. FC Union Berlin