Dienstag
08.03.2016

Verletzungspech bleibt Union treu: Mehrwöchige Pausen für Schönheim, Kroos und Thiel

Der 1. FC Union Berlin muss in den kommenden Wochen ohne Fabian Schönheim, Felix Kroos und Maximilian Thiel auskommen.
 
Fabian Schönheim, der nach mehrwöchiger Verletzungspause erst am vergangenen Samstag sein Comeback feierte, zog sich eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich links zu.
 
Felix Kroos erwischte es im zweiten Spielabschnitt der Partie gegen den FSV Frankfurt (4:0). Nach gut einer Stunde musste der Mittelfeldakteur den Platz verletzungsbedingt verlassen. Die Bremer Leihgabe zog sich eine Muskelverletzung im rechten vorderen Oberschenkel zu.

Maximilian Thiel, der ebenfalls bereits seit einigen Wochen fehlt, stand unmittelbar vor seinem Comeback. Beim Mittelfeldspieler traten im Training jedoch erneut muskuläre Probleme im hinteren rechten Oberschenkel auf, so dass der 23-Jährigen eine weitere Zwangspause einlegen muss.
Alle drei Spieler werden voraussichtlich eine Pause von mehreren Wochen einlegen müssen.

1. FC Union Berlin