Freitag
20.01.2017

Reif für die Insel: Collin Quaner stürmt künftig für Huddersfield Town

Collin Quaner wird in der Rückrunde nicht mehr für den 1. FC Union Berlin auflaufen. Der  25-jährige Stürmer wechselt mit sofortiger Wirkung zum englischen Zweitligisten Huddersfield Town AFC. Quaner spielte seit Sommer 2015 für Union und kam in 32 Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei gelangen ihm 10 Treffer und 5 Torvorlagen.

„Collin hat in der laufenden Saison mit seinen Toren und seiner athletischen Spielweise auf sich aufmerksam gemacht. Die Chance, künftig in England spielen zu können, möchten wir ihm nicht verbauen, zumal alle Beteiligten davon profitieren. Wir bedanken uns bei Collin für seine Leistungen hier bei Union und wünschen ihm nun viel Erfolg in der Championship“, so Helmut Schulte, Leiter der Lizenzspielerabteilung des 1. FC Union Berlin.

„Es war mir eine Ehre, für Union zu spielen. Für die Unterstützung, die ich hier erfahren habe, bin ich sehr dankbar. Dass ich jetzt die Chance habe, nach England zu wechseln und noch einmal etwas völlig anderes zu erleben, davon hätte ich kaum zu träumen gewagt. Ich freue mich sehr, dass ich sie nutzen darf und wünsche Union nur das Beste“, verabschiedet sich Collin Quaner.

Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Collin Quaner hat bereits den Medizincheck in Huddersfield erfolgreich absolviert und verlässt den 1. FC Union Berlin mit sofortiger Wirkung.

1. FC Union Berlin