Donnerstag
28.09.2017

U19 hat spielfrei - Eimsbütteler TV bei U17 zu Gast

Während die A-Junioren des 1. FC Union Berlin sich auf ein spielfreies Wochenende freuen dürfen, trifft die U17 am Samstag (30.09.2017)  im FEZ-Berlin auf den Aufsteiger aus Hamburg. Beide Mannschaften gewannen ihre Heimspiele am Wochenende mit 3:1; Union gegen RB Leipzig, Eimsbütteler TV gegen Eintracht Braunschweig.

U19

Für die U19 geht es nach der Länderspielpause am Sonntag, dem 15.10.2017 beim Hamburger SV in der Bundesliga weiter. Zuvor spielen die A-Junioren in der zweiten Runde des Axel-Lange-Pokals am Mittwoch, dem 11.10.2017, beim Bezirksligisten Berolina Stralau.

U17

1. FC Union Berlin – Eimsbütteler TV
Samstag, 30.09.2017, 14:00 Uhr

Die Hansestadt Hamburg wird in dieser Saison nicht nur durch die etablierten Vereine wie den Hamburger SV und den FC St. Pauli, sondern auch durch den Eimsbütteler TV in der Bundesliga vertreten. Für die Köpenicker ist es das dritte Heimspiel in Folge. Nach dem Erfolg gegen RB Leipzig haben die Rot-Weißen die Abstiegszone verlassen und stehen auf dem 9. Tabellenplatz. Die Eimsbütteler stehen nach dem Sieg gegen Braunschweig derzeit auf dem 13. Platz.

1. FC Union Berlin