Donnerstag
12.10.2017

Nachwuchs doppelt erfolgreich im Pokal - In der Liga gehts nun nach Hamburg

Am gestrigen Mittwochabend (11.10.2017) traten U19 und U17 des 1. FC Union Berlin in der zweiten Runde des Berliner Pokals an. Dabei gewannen die A-Junioren beim Bezirksligisten Berolina Stralau mit 6:2 und die B-Junioren zuhause gegen den Regionalligisten Tennis Borussia mit 3:1 (1:1).

U19


2. Runde des Axel-Lange-Pokals
FSV Berolina Stralau – 1. FC Union Berlin 2:6 (1:2)

Aufstellung
Hertel – Sander, Hannemann, Lindemann, Gustavus – Cinar, Cetin, A. Pratsler, Meyer, B. Pratsler - Kotchev.
Eingesetzte Wechselspieler: Dittrich (63.), Kledian (63.), Maloney (83.).

Torfolge
0:1 (20. B. Pratsler), 1:1 (30.), 1:2 (37. B. Pratsler), 1:3 (50. Cinar), 1:4 (58. B. Pratsler), 1:5 (59. B. Pratsler), 2:5 (72.), 2:6 (84. B. Pratsler).

In der Bundesliga geht es am Sonntag, dem 15.10.2017 beim Hamburger SV weiter. Union ist auswärts noch ohne Punktgewinn und steht zurzeit am Tabellenende. Die Hamburger führen die Tabelle an. Im heimischen Stadion konnten sie bislang drei Spiele gewinnen, dem gegenüber steht eine Niederlage.

Hamburger SV – 1. FC Union Berlin
Sonntag, 15.10.2017, 11:00 Uhr, Wolfgang-Meyer-Stadion

U17

2. Runde des Axel-Lange-Pokals
1. FC Union Berlin – Tennis Borussia 3:1 (1:1)

Aufstellung
TW Raftopoulos – Knauft, Koch, Riecke, Steinbauer – Kammer, Erdogan, Hegermann – Brando, Schyschka, Maciejewski.
Eingesetzte Wechselspieler: Aksakal (46.), Werbelow (46.), Dehl (50.), Katsch (57.), Markhoff (68.).

Torfolge
1:0 (15. Erdogan), 1:1 (40.), 2:1 (64. Brando), 3:1 (75. Brando).

Nach den beiden Pokalspielen, Ausscheiden im NOFV-Vereinspokal bei Hansa Rostock und dem Erfolg im Berliner Pokal, geht es nun zurück in den Ligaspielbetrieb. Die U17 spielt ebenfalls am Sonntag in Hamburg. Sie trifft auf den FC St. Pauli. Ein Duell Achter gegen Zehnter. Beide Teams streben danach, sich im Mittelfeld der Bundesliga festzusetzen. Die Auswärtsbilanz der Köpenicker: ein Sieg, zwei Niederlagen. Die Paulianer haben in dieser Saison vier Heimspiele ausgetragen: ein Unentschieden, drei Niederlagen.

FC St. Pauli – 1. FC Union Berlin
Sonntag, 15.10.2017, 11:00 Uhr, Königskinderweg


1. FC Union Berlin