Donnerstag
23.11.2017

Eiserne Ladies: Nachholspiel in Beelitz

Die Regionalliga Nordost pausiert am Wochenende, doch aufgrund des Zweitrundenspiels im DFB-Pokal wurde das Auswärtsspiel vom 5. Spieltag bei Blau-Weiß Beelitz verlegt und findet am kommenden Sonntag statt.

Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen den Magdeburger FFC ist ein Sieg in Beelitz Pflicht, um die gute Tabellenposition zu untermauern und weiterhin auf Schlagdistanz zu Viktoria Berlin und Magdeburg zu bleiben. Die Gastgeberinnen aus der Spargelstadt spielen eine enttäuschende Saison, stehen mit zwei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und konnten erst ein Tor erzielen.

"Der Sieg gegen Magdeburg hat unserem Team viel Energie gegeben, das konnte man diese Woche bereits im Training beobachten. Gegen Beelitz wird uns ein ganz anderes Spiel erwarten, als die letzten gegen die Teams von der Tabellenspitze. Ich rechne mit einem recht tiefstehenden Gegner für den erstmal im Vordergrund stehen wird die Null zu halten. Wir werden versuchen spielerisch an die letzte Leistung anzuknüpfen, schnellstmöglich die gegnerische Abwehr zu knacken und dann sichere drei Punkte einzufahren. Ich bin zuversichtlich, dass unser Team diese  Aufgabe meistern wird", sagt Trainer Falko Grothe.

Anstoß ist um 12 Uhr im Stadion des Friedens (Bergstr. 1, 14547 Beelitz).

1. FC Union Berlin